Die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg fördert unter dem Motto „Wir fördern Vielfalt“ landesweit Projekte, die dem Naturschutz in vielfältiger Weise zugutekommen.

Gerne möchten wir Sie auf den Start der Ausschreibung zur Projektförderung 2022 hinweisen:

 

Unter den ZuwendungsbereichAllgemeinen Stiftungshaushalt“ fallen insbesondere Projekte, die sich an den Zielen der Naturschutzstrategie orientieren. Hierbei sollte der Fokus auf der Stärkung der Biologischen Vielfalt liegen. Es können Projekte mit einer Laufzeit von bis zu vier Jahren eine Förderung erhalten

Bis zum 1. Mai 2021 können entsprechende Projektanträge bei der Stiftung Naturschutzfonds eingereicht werden.

 

Im Zuwendungsbereich „Ersatzzahlungen“ stehen der Stiftung Naturschutzfonds Mittel aus den Ersatzzahlungen zur Verfügung, die bei baulichen Eingriffen in Natur und Landschaft zu entrichten sind. Diese Mittel sind mit möglichst nahem räumlichem Bezug zum Eingriffsort zweckgebunden für Aufwertungsprojekte des Naturschutzes und der Landschaftspflege einzusetzen. Die Projektanträge sind im Vorfeld mit den Regierungspräsidien abzustimmen:

Bis zum 1. Juli 2021 können entsprechend abgestimmte Projektanträge bei der Stiftung Naturschutzfonds eingereicht werden.

 

Alle Informationen zur Ausschreibung 2022 sind auch auf der Homepage der Stiftung Naturschutzfonds zu finden.