Die Förderung der biologischen Vielfalt in der Landwirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil der Umsetzung des „Biodiversitätsstärkungsgesetzes“. Dafür soll das Biodiversitäts-Demobetriebe Netzwerk Baden-Württemberg (BiodivNetz BW) geschaffen werden.

Ziel ist es mit unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betriebstypen in allen Naturräumen Biodiversitätsmaßnahmen umzusetzen und gleichzeitig ein Wissenstransfer zwischen Fachbehörden, Beratung und Praxis zu erreichen. Bis zum Jahr 2025 sollen 44 Biodiversitäts-Demobetriebe (d. h. nach Möglichkeit ein Demobetrieb pro Stadt- und Landkreis) für das BiodivNetz BW gewonnen werden.

Die Regierungspräsidien suchen landwirtschaftliche Betriebe oder Betriebskooperationen, die ein hohes Interesse an Naturschutzthemen haben und interessiert sind, neue Wege zur Kombination von Biodiversitätsförderung und Nahrungsmittelproduktion auszuprobieren. Auch sollen sie als Plattform für Gespräche und Veranstaltungen, wie Feldtage, Praxistage oder berufliche Fortbildungen dienen.

Die Frist zur Einreichung der Bewerbung für das Bewerbungsjahr 2021 endet am 31. Januar 2022.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des MLR: www.mlr.baden-wuerttemberg.de

Bewerbungsunterlagen und Ansprechpartner/-innen sind auf der Homepage der Regierungspräsidien zu finden: www.rp.baden-wuerttemberg.de